Christian Krieg

Über mich als Bankkaufmann, Stadt- & Ortschaftsrat, Presseoffizier und Vater

Seit Mai 2019 vertrete ich als Stadtrat die rund 62.000 Bürgerinnen und Bürger aus meiner Heimat im Gemeinderat von Schwäbisch Gmünd.
Als gewählter Kommunalvertreter engagiere ich mich als ordentliches Mitglied im Verwaltungs- und Eigenbetriebsausschuss (VA) sowie als stellvertretendes Mitglied im Bau- und Umweltausschuss (BUA) des Gmünder Gemeinderats. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Schulverband Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd sowie Mitglied im Aufsichtsrat der Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd.

Erstmals wurde ich am 25. Mai 2014 in den Ortschaftsrat von Weiler in den Bergen gewählt. Bei der Kommunal- und Europawahl 2019 wurde ich als Mitglied des Ortschaftsrats bestätigt und darüber hinaus vom Gremium zum stellvertretenden Ortsvorsteher bestimmt.

Kommunikation ist meine Leidenschaft. Sowohl als Bankkaufmann mit einem breiten Erfahrungsspektrum aus über 20 Berufsjahren als auch als Presseoffizier der Bundeswehr freue ich mich über jede Begegnung oder persönliches Gespräch. Denn das persönliche Gespräch kann auch in Zeiten von sozialen Netzwerken durch nichts ersetzt werden. Darüber hinaus bin ich geschäftsführender Gesellschafter eines Unternehmens im Bereich Web- und Grafikdesign. Daher weiß ich, was Selbständigkeit und Eigenverantwortung bedeutet.

Gemeinsam mit meiner Frau und meinem Sohn lebe ich in Weiler in den Bergen und bin dort fest im sozialen Leben des Schwäbisch Gmünder Stadtteils verankert.
Ich wurde im Juli 1984 in Schwäbisch Gmünd begoren, verheiratet sowie römisch-katholischen Glaubens.

Mit ganzer Kraft und vollem Einsatz sowie auf Basis des christlichen Menschenbildes vertrete ich Ihre Interessen für uns und unsere Heimat.
Sichern Sie sich Ihre Stimme im Gemeinderat von Schwäbisch Gmünd - für eine Stadt, in der wir gut und gerne leben.

Schule & Berufsausbildung

Vom Weilermer Grundschüler zum Schwäbisch Gmünder Bank-Azubi

Nach dem Kindergarten St. Elisabeth besuchte ich die Grundschule Weiler in den Bergen. Daran angeschlossen folgte die Adalbert-Stifter-Realschule in Schwäbisch Gmünd, welche ich mit Bestehen der Mittleren Reife abgeschlossen habe. Meine duale Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte ich unter anderem in der Niederlassung einer Privat- und Firmenkundenbank in Schwäbisch Gmünd sowie an der kaufmännischen Berufsschule 1 in Stuttgart. Mit der Übernahme in ein festes Angestelltenverhältnis schloss ich meine Ausbildung zum Bankkaufmann im Februar 2004 vor der Industrie- und Handelskammer Stuttgart ab. Als Berater für Privatkunden übernahm ich so dann die Beratung von Konsumentenkrediten innerhalb der Niederlassung Schwäbisch Gmünd.

Beruflicher Werdegang

Stuttgart ist Dreh- und Angepunkt meiner beruflichen Aktivitäten

Verbunden mit meiner Ernennung zum Produktmanager wurde mir im Mai 2005 die fachliche Verantwortung, Planung und Steuerung sowie Entwicklung und Qualifizierung von Privatkunden- und Konsumentenkreditprodukten mit Sitz in Stuttgart, Frankfurt und München übertragen. Als Mitarbeiter der Stabsabteilung im Geschäftsleitungsbereich der Region Württemberg führte ich in dieser Funktion disziplinarisch sowie fachlich darüber hinaus Bereiche wie die Risikosteuerung, Kooperationspartner oder die interne Kommunikation.
Es folgte ab 2011 die Leitung des Geschäftsleitungssekretariats als Executive Assistent der Geschäftsleitung in Ulm und Stuttgart.
Die Wünsche und Anliegen meiner Kunden stellte ich als Senior Berater Privatkunden während meinem Aufenthalt in der Niederlassung Heilbronn in den Mittelpunkt meines täglichen Handelns. Zurück am Dienstsitz Stuttgart bin ich seit September 2014 für das operative Risiko- und Qualitätsmanagement tätig. Ich unterstütze meinen Arbeitgeber darin, Strategien umzusetzen, um das Kapital und die Einhaltung regulatorischer Vorgaben zu sichern.
Als Mitglied des Betriebsratsgremiums vertrete ich seit März 2018 die Arbeitnehmerinteressen der Betriebsregion Stuttgart und wirke dadurch im Rahmen der betrieblichen Mitbestimmung an Entscheidungen meines Arbeitgebers mit.

Bundeswehr

Ich diene Deutschtland. Als Staatsbürger mit und in Uniform

Ein Herzensanliegen von mir ist die Bundeswehr. Ich diente am Ausbildungszentrum Infanterie der Bundeswehr in Hammelburg.
Daran angeschlossen folgte die Unteroffizierausbildung an der Marineunteroffizierschule in Plön sowie die Offizierausbildung an der Offizierschule der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck.

Auch nach dem Einstieg in meinen beruflichen Werdegang bin ich der Bundeswehr verbunden geblieben.
Ich leiste regelmäßig Reservedienstleistungen ab. Die Laufbahn der Offiziere genießt meiner Meinung nach in der Gesellschaft sowie in der privaten Wirtschaft einen hohen Stellenwert. Denn neben den militärfachlichen Inhalten stehen bei einer Offizierausbildung vor allem moderne Menschenführung, Rechtsunterricht und politische Bildung im Mittelpunkt.

Als beorderter Presseoffizier stelle ich aktuell das Bindeglied zwischen interessierter Bevölkerung und öffentlichkeitswirksamen Medien sowie der Bundeswehr dar. In Reservedienstleistungen verstärke ich das Team Luftwaffe im Stabsbereich eines fliegenden Kampfverbandes. Zu meinen Aufgaben gehört es, den Kommodore sowie das taktische Luftwaffengeschwader in allen Medienfragen und in der Kommunikation rund um den täglichen Eurofighter Flugbetrieb mit der Öffentlichkeit zu beraten. Im Rahmen meines Verwendungs- und Funktionslehrgangs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Zentrum Informationsarbeit der Bundeswehr in Strausberg konnte ich unter anderem in Redaktionen der Gmünder Tagespost sowie bei Hörfunk und Fernsehen des Südwestrundfunks (SWR) hospitieren. Als Autor verfasse ich darüber hinaus Artikel über sicherheits- und verteidigungspolitische Themen.

Beförderungen

06/2017 Leutnant
12/2019 Oberleutnant

Kreativität

Selbständigkeit und Eigenverantwortung im eigenem Unternehmen

Seit der Gründung am 25. Oktober 2004 bin ich als geschäftsführender Gesellschafter der SmileNella Media Entertainment tätig. Als fester Bestandteil des kreativen Teams wirke ich insbesondere bei der Produktion von digitalen Film- und Audioproduktionen mit. Die SmileNella Media Entertainment ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Weiler in den Bergen bei Schwäbisch Gmünd. Web- und Grafikdesign stellt das Kerngeschäft dar. Von der Planung über die Produktion bis hin zur Veröffentlichung und Bereitstellung von Inhalten steht das Unternehmen als zuverlässiger Partner und Ideengeber zur Seite. Die Produktionsprozesse basieren dabei auf den neuesten Entwicklungen der Technik. Branchenübliche Anwendungen und Prozesse kommen hierbei zum Einsatz.

Freizeit

Erholung von Anstrengungen beruflicher und sonstiger Verpflichtungen

In meiner Freizeit versuche ich so viel Zeit wie möglich mit meiner Frau und meinem Sohn zu verbringen. Auch in meiner Freizeit spielen Medien und Kommunikation eine bedeutende Rolle, daher bin ich gerne mit meinen Kameras sowie einem kreativen Auge für Details auf der Suche nach dem schönsten Foto oder Video unterwegs. Bei Bedarf ernte ich Brennholz im eigenen Forst und lege dabei Wert auf Nachhaltigkeit und saubere Energie. Immer, wenn es seine Zeit zulässt, fahre ich gerne Motorrad. Für Wanderungen auf der schwäbischen Ostalb streife ich mir gerne meine Wanderstiefel über. Weiterhin bin ich Mitglied eines Sportschützenvereins.

Engagement & Mitgliedschaften

Für mich war es schon immer wichtig nicht nur mitzureden, sondern auch mitzugestalten. Aus diesem Grund engagiere ich mich in verschiedenen Vereinen. Nachfolgend ein kurzer Überblick:

NEHMEN SIE KONTAKT AUF!

IHRE FRAGEN UND ANREGUNGEN SIND STETS WILLKOMMEN!